Download Aktien richtig bewerten: Theoretische Grundlagen praktisch by Peter Thilo Hasler PDF

By Peter Thilo Hasler

ISBN-10: 3642320775

ISBN-13: 9783642320774

Der Band liefert eine Übersicht über alle in der Kapitalmarktpraxis gängigen Verfahren zur Bewertung börsennotierter Unternehmen: von Diskontierungsmodellen bis zu marktorientierten Multiplikator-Verfahren, in denen Aktien relativ zu anderen Unternehmen einer Branche bewertet werden. Anhand von Übungsbeispielen können Leser ihr erworbenes Fachwissen erproben. Sie werden befähigt, Anlageentscheidungen zu treffen, die auf einer eigenen Unternehmensbewertung basieren und somit unabhängig von den Einflüssen Dritter sind.

Show description

Read or Download Aktien richtig bewerten: Theoretische Grundlagen praktisch erklärt PDF

Similar management science books

21st Century Japanese Management: New Systems, Lasting Values

Japan's economic system and companies are stepping into the twenty-first century after a protracted and difficult 'lost decade' of corporation redecorate. They emerge with new administration platforms in position, yet with their values unchanged. From the original viewpoint of the author's pioneering research of the Fifties, the monetary structures, team of workers administration equipment and R&D functions are re-assessed, as is the position of the company in jap society.

Ten Steps to a Results-Based Monitoring and Evaluation System: A Handbook for Development Practitioners

An efficient kingdom is vital to attaining socio-economic and sustainable improvement. With the appearance of globalization, there are turning out to be pressures on governments and enterprises all over the world to be extra conscious of the calls for of inner and exterior stakeholders for solid governance, responsibility and transparency, higher improvement effectiveness, and supply of exact effects.

Aktien richtig bewerten: Theoretische Grundlagen praktisch erklärt

Der Band liefert eine Übersicht über alle in der Kapitalmarktpraxis gängigen Verfahren zur Bewertung börsennotierter Unternehmen: von Diskontierungsmodellen bis zu marktorientierten Multiplikator-Verfahren, in denen Aktien relativ zu anderen Unternehmen einer Branche bewertet werden. Anhand von Übungsbeispielen können Leser ihr erworbenes Fachwissen erproben.

Nanotechnology commercialization

By way of commercialization, nanomaterials occupy a different position in nanotechnology. Engineered nanomaterials, specially nanoparticulate fabrics, are the best area in nanotechnology commercialization. furthermore, the nanomaterial quarter has attracted even more heated debate than the other nanotechnology quarter in regards to security, rules, standardization, and ethics.

Additional resources for Aktien richtig bewerten: Theoretische Grundlagen praktisch erklärt

Example text

Villalonga (2000). 30 1â•… Grundlagen der Bewertung börsennotierter Unternehmen vestieren und sich dieses nicht selbst zusammenstellen zu dürfen. Darüber hinaus sind in Holdinggesellschaften häufig hohe Verwaltungsaufwendungen festzustellen, die, über die Zeit diskontiert, zu einer Reduzierung des Unternehmenswertes führen.

General Standard, regulierter Markt vs. Entry Standard bzw. Open Market). Verglichen mit den Transparenzstandards in angelsächsischen Ländern waren die von der Deutschen Börse nach Abschaffung des Neuen Marktes geschaffenen Marktsegmente, was die Informationsverpflichtungen der Unternehmen anbelangt, kein Schritt in die richtige Richtung: Waren Unternehmen des Neuen Marktes wenigstens noch verpflichtet, vollständige Quartalszahlen in deutscher und englischer Sprache inklusive Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz und Kapitalflussrechnung zu veröffentlichen, sind die Veröffentlichungspflichten bei Unternehmen des Entry Standard deutlich milder: So ist es am Entry Standard nicht verpflichtend, zu den Quartalszahlen ein umfangreiches Finanz-Reporting zu veröffentlichen, ebenso wenig ist ein Bericht für das erste oder dritte Quartal verpflichtend, und auch eine Übersetzung der Finanzberichte in die englische Sprache können sich Unternehmen ersparen.

3↜渀 Bewertungsverfahren im historischen Überblick Heutzutage erfreut sich die Multiplikatorbewertung unverminderter Beliebtheit: Multiplikatoren gelten als nachvollziehbar und marktnah, sind problemlos untereinander vergleichbar und bei den Bewertungsadressaten akzeptiert. Jüngeren Umfragen zufolge kommen Discounted Cashflow-Modelle (93€ %) und Multiplikatormodelle (93€ %) in der praktischen Verwendung von Unternehmensberatungen, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Investmentbanken gleich häufig zur Anwendung26.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 49 votes